Geistliche Angebote während der Corona-Pandemie

Die Kirche in Eschollbrücken ist bis auf Weiteres Montag – Freitag von 16:30 – 17.30 und Sonntag 10:00 – 11:00 zum persönlichen Gebet geöffnet. Bitte beachten Sie hierbei die Abstands- und Hygieneregeln. Material für die persönliche Andacht liegt dort aus. Die Sitzbänke und Türgriffe werden täglich gereinigt.

Eine Übersicht von digitalen Gottesdienstangeboten und Rundfunkgottesdiensten finden Sie auf: https://www.evangelisch.de/inhalte/167178/15-03-2020/corona-wo-digitale-kirche-jetzt-stattfindet-gottesdienste

Die Angebote der Evangelischen Kirche in Deutschland sowie weitere Linksammlungen finden Sie hier: https://www.ekd.de/kirche-von-zu-hause-53952.htm

Eien Übersicht an Gottesdiensten aus der Landeskirche Evangelische Kirche in Hessen und Nassau finden Sie hier: https://www.ekhn.de/service/massnahmen-gegen-corona/kirche-zu-hause-glaubenspraxis-leben.html

Sämtliche in der Vergangenheit von Pfarrer Wiegand in Eschollbrücken gehaltenen Predigten finden Sie im Predigtarchiv zum Nachlesen.

Es gibt mindestens zwei Vorschläge mit Anweisungen, wie zu Hause ein Gottesdienst gefeiert werden kann: Vannessa Bührmann und Doris Joachim feiern Haus-Gottesdienst und Elisabeth Rabe-Winnen Liturgie zeitgleich.

Clemens Bittlinger veröffentlicht auf seinem Youtube-Kanal Lieder und Andachten.

Für Kinder hat die Gemeindepädagogin Behre aus Weiterstadt einen digitalen Kindergottesdienst erstellt, der unter https://youtu.be/9eiWxpoxan8 angesehen werden kann.

Weitere Angebote werden hier nach und nach ergänzt.

Die Maßnahmen und Handlunsganweisungen der Evangelischen Kirchen in Hessen und Nassau finden Sie hier: https://www.ekhn.de/service/massnahmen-gegen-corona.html